Sie sind hier

Rechtsextreme Aktivitäten beobachten!

(⇩ Meldeformular ⇩)

Ab sofort könnt ihr uns hier rechtsextreme Aktivitäten an der und mit Bezug zur Universität Wien melden. Wir haben uns dazu entschlossen diesen Service einzurichten, nachdem in jüngster Vergangenheit vermehrte Präsenz rechtsextremer Gruppen an der Universität zu verzeichnen war. Zum einen wurden einige Fakultäten von diesen Strukturen wieder verstärkt als Rekrutierungspool entdeckt. So wurden Hörsäle mit rechtsextremem Propagandamaterial geflutet und eine Vielzahl einschlägiger Aufkleber zumeist rassistischen Inhalts verklebt, Flyer verteilt und vermeintlich Interessierte in Lehrveranstaltungen direkt angesprochen bzw. Anwerbebemühungen gestartet. Zum anderen wurde uns von mehreren Einschüchterungsversuchen gegen politisch engagierte Studierende berichtet und auch gegen unsere Mitarbeiter_innen wurden bereits wiederholt Drohungen gerichtet.

Dieses Meldeformular soll ein erstes niederschwelliges Angebot darstellen, gegen rechtsextreme Umtriebe an der Uni aktiv zu werden. Die von euch eingegebenen Daten werden automatisch verschlüsselt. Dazu braucht ihr keinen eigenen PGP-Key, sondern könnt den Content vor dem Absenden ganz unkompliziert mit wenigen Klicks verschlüsseln. (Wenn ihr trotzdem eine kurze Einführung in verschlüsselte Kommunikation mit PGP haben wollt, empfehlen wir euch diese Anleitung.)

Für alle anderen Anliegen oder wenn ihr uns lieber direkt per Mail kontaktiert, geht das unter antifareferat@riseup.net selbstverständlich weiterhin. Den PGP-Key dazu findet ihr ebenfalls auf der Referatshomepage. Der Modus empfiehlt sich vor allem, wenn ihr uns Fotos, Dokumente oder andere Anhänge verschlüsselt übermitteln möchtet. Wir sammeln die Meldungen, versuchen konkrete Hilfestellung bei Fragen oder Problemen zu geben oder verweisen bei Spezialfällen an die jeweils kompetenten Stellen. Jegliche Informationen werden selbstverständlich anonymisiert und sensibel behandelt. Einmal im Semester werden wir zudem ein kurzes Lagebild veröffentlichen, in dem wir das aktuelle Ausmaß rechtsextremer Aktivitäten an der Uni Wien zusammenfassend darstellen.

Du kannst hier deinen Namen eintragen oder das Feld auslassen, um eine anonyme Meldung zu machen.
Für Rückfragen benötigen wir eine E-Mail_Adresse. (Falls dir das unangenehm ist lass dieses Feld frei) Du kannst auch gerne im Antira- oder Antifa-Referat vorbeischauen und wir behandeln deinen Fall vertraulich und anonym. https://www.oeh.univie.ac.at/vertretung/referate/oeh-office-antiracism-work-referat-fuer-antirassistische-arbeit#field-collection-item-field-textblock-56
Hier hast du die Möglichkeit, den von dir gemeldeten Vorfall genauer zu beschreiben. Versuche dabei, möglichst chronologisch alle relevanten Details darzustellen. Bedenke aber, dass du mit persönlichen Informationen Dritter achtsam und verantwortungsvoll umgehen solltest. Wenn du uns Dokumentationen oder Belege zum Vorfall schicken willst, kannst du das gerne per Mail machen. Für eine sichere Datenübermittlung an das Antifa-Referat empfehlen wir dir eine verschlüsselte Mail an antifareferat@riseup.net. Unseren PGP-Key findest du hier.