Sie sind hier

8Apr

Offenes Treffen des Referats für Barrierefreiheit

barrierefrei

Das Referat für Barrierefreiheit möchte zum kommenden Wintersemester eine neue Broschüre heraus geben. Die Broschüre soll sich mit unterschiedlichen Aspekten von Barrieren für Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen beschäftigen. Es soll keine Broschüre nur für Studierende werden, sondern sich allgemein mit Barrierefreiheit auseinandersetzen.

Wir haben uns schon ein paar Inhalte überlegt: Anlaufstellen für Menschen mit Behinderungen/chronischen Erkrankungen, Tipps für barrierefreie Veranstaltungen, Fragen und Antworten für Studierende. Für weitere Themen und Ideen bleibt noch viel Platz.

Deshalb laden wir zu einem offenen Treffen, um gemeinsam die Broschüre zu planen und zu gestalten. Wichtig ist für uns die Broschüre so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Wir möchten besonders Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen einladen, ihre persönlichen Erfahrungen einzubringen. Beiträge werden per Honorar bezahlt.

Wann: am 8. April um 17 Uhr
Wo: im Großraumbüro der ÖH Uni Wien Uni Campus Spitalgasse 2, Hof 1 1090 Wien

Wie so eine Broschüre aussehen kann, sehr ihr hier. Diese Broschüre vom Arbeitskreis Menschen mit und ohne Behinderungen in Berlin:HTTP://AKMOB.KULTURREVOLUTION.DE/AUS.SCHLUSS-BARRIEREFREI-VERANSTALTEN.PDF

Wenn ihr selbst nicht kommen könnt oder aus anderen Gründen lieber anders kommuniziert, könnt ihr uns auch eure Ideen per Mail zukommen lassen: barrierefreiheit@oeh.univie.ac.at

Die Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich. Wenn ihr irgendwelchen Unterstützungsbedarf habt oder Bedürfnisse, auf die wir achten sollten, dann schreibt uns bitte auch eine Mail: barrierefreiheit@oeh.univie.ac.at
Falls ÖGS-Dolmetsch gewünscht ist, lasst uns das bitte auch im Vorhinein wissen, wir übernehmen anfallende Kosten.